Schweizer Kleinkunst der letzten 70 Jahre (Cabaret, LiedermacherInnen, Chansonniers, Mimen, Mundart-Rock, etc.; Schweizer Cabaret- und Kleinkünstler wie Margrit Rainer, Ruedi Walter, Elsie Attenhofer, Emil Hegetschweiler, Franz Hohler, César Keiser, Alfred Rasser, Zarli Carigiet, Walter Roderer, Joachim Rittmeyer; Formationen wie Cabaret Voltaire, Cabaret Cornichon, Berner Troubadours, etc.)

 

1942/2012
Vorwiegend CH-Dialekte, einzelne Aufzeichnungen aus dem französisch- und italienischsprachigen Gebiet der Schweiz.

Die Metadaten dieses Bestandes können in Memobase recherchiert werden.
Die Dokumente dieses Bestandes können teilweise direkt in Memobase konsultiert werden.
Die Dokumente dieses Bestandes können an den geschützten Arbeitsstationen von Memobase+ konsultiert werden.

Descrizione

Schweizer Cabaret-, Chanson- und Pantomimen-Archiv in Thun, das als Schenkung der heutigen Stiftung SAPA (vormals Schweizerische Theatersammlung) vermacht wurde.
Der Gesamtbestand an Tonbandkassetten des Schweizerischen Cabaretarchivs ist der Sammeltätigkeit seines Begründers, Hansueli von Allmen, zu verdanken. Sämtliche Aufnahmen sind Unikate, respektive nicht anderweitig aufbewahrte Aufzeichnungen (so zum Beispiel Kopien von Radioaufnahmen, die in der Referenzdatenbank FARO von Schweizer Radio und Fernsehen SRF fehlen)

Titolo
Schweizer Cabaret-Archiv
Quantità

205 MC, 2 Borndigital Files

Selezione/Integralità

Es wurden ausschliesslich Unikate und Originale selektioniert.

Informazioni sulla pubblicazione

Die Daten wurden 2015 in einer internen Filemaker-Datenbank nach ISAD (G)-Richtlinien erschlossen.
Die Bestände des Schweizer Cabaret-, Chanson- und Pantomimenarchivs sind 1998 per Schenkung in den Besitz der heutigen SAPA (vormals Schweizerische Theatersammlung) übergegangen.
In einem ersten Memoriavprojekt wurde der gesamte Tonkassettenbestand inventarisiert und grob erfasst. https://memoriav.ch/de/projects/inventar-der-unikate-des-schweizerischen-cabaret-chanson-und-pantomimen-archivs/
Zudem besteht eine FileMaker-Datenbank.

Diritti

Die Urheberrechte verbleiben bei den jeweiligen Urhebern. SAPA verfügt über Nutzungsrechte. Bestände können über die frei zugänglichen Stationen der Memobase und vor Ort im Archiv konsultiert werden und stehen auch für Lehre und Forschung zur Verfügung. Jede Nutzung ausserhalb des Archivs (für Vervielfältigungen, Publikationen oder Veranstaltungen) muss individuell mit den Rechteinhabern geklärt werden.

Original-ID
[Keine Informationen vorhanden]
Segnatura originale del fondo
[Keine Informationen vorhanden]
Descrizione originale del fondo
[Keine Informationen vorhanden]
Titolo originale del fondo
Schweizer Cabaret-Archiv

Accesso

Die Metadaten sind via Onlinekatalog der Stiftung SAPA und via Memobase sichtbar. Einsicht in die Audiodaten ist SAPA-intern und auf Memobase+ Stationen möglich.
Jede weitere Nutzung ausserhalb des Archivs (für Vervielfältigungen, Publikationen oder Veranstaltungen) muss individuell mit der Rechteinhaberin geklärt werden.

Data di integrazione in Memobase
2020-09-04
Memobase ID
sap-028

Vedi anche